Posts

Showing posts from October, 2016

Allein

In einem Tag fließen meine Tränen reichlich.
Einmal habe ich vergessen, für was und für wen bin ich weinend.
Wie der Himmel erwatete ich einen Regenbogen, nach dem Regen kam.
Aber es stellt sich heraus meine Hoffnung vergebens.
Leichter Regen ist zunehmend.
Schwarze Wolke umkreist meine Welt.
Ich weinte härter.
Bis es sich, dass es einem schlafenden Baby schlummernde wecken kann anfühlt.